brigitta seidel M.A.

Herzlich willkommen!

Ich freue mich, Sie auf der Website meiner Privatpraxis für Systemische Therapie und Coaching, Familienmediation und Supervision in Dinslaken, nördlich von Duisburg und Oberhausen begrüßen zu dürfen.

Liebevolle Beziehungen sind für die meisten von uns ein erstrebenswertes Ziel. Lebenszufriedenheit wird in erster Linie durch Harmonie in Paarbeziehung und Familie einerseits und Erfolg im Beruf andererseits bestimmt. Kommunikation ist der Schlüssel für gelingende Beziehungen. Jedoch geraten moderne Lebenskonzepte zwischen Anforderungen im Beruf und Beziehungsstress immer mehr unter Druck. 

Unter dem Navigationspunkt Leistungsspektrum finden Sie detaillierte Beschreibungen meiner Leistungen für Paare, Familien und  Einzelpersonen sowie der Mediation und Supervision.

Ich unterstütze Sie gerne auf dem Weg zu gelingenden, tiefen Beziehungen

Ihre Brigitta Seidel 

 

 

Steile Gegenden lassen sich nur auf Umwegen erklimmen.

Johann Wolfgang von Goethe

 

 

 

Vita

 

Studiengänge, Kompetenzen, Qualifikationen

 

Zertifizierte einjährige Weiterbildung in Systemischer Sexualtherapie bei Prof. Dr. Ulrich Clement und Dr. Angelika Eck, Internationale Gesellschaft für Systemische Therapie in Heidelberg (IGST)

Fortbildung "Sexualität und sexuelle Probleme in der Beratung" bei Prof. Dr. Kirsten von Sydow, Hamburg

Zertifizierung als BKiD-Beraterin (BKiD - Beratungsnetzwerk für Kinderwunsch Deutschland)

Einjährige Aufbau-Weiterbildung  in Systemischer Paartherapie/Paarberatung des Helm Stierlin Instituts (hsi) in Heidelberg bei Dr. Carmen Beilfuß und Dr. Hans Jellouschek

Zertifizierte dreijährige Weiterbildung in Systemischer Therapie/Familientherapie (DGSF) und Systemischer Supervision am Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung (ifs) in Essen

Universitätsstudium der Sozialen Verhaltenswissenschaften (Schwerpunkte Sozialpsychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie) und der Soziologie (Schwerpunkt Familiensoziologie) an der FernUniversität Hagen, Abschluss: Magistra Artium (M.A.)

Diplom Verwaltungswirtin, Schwerpunkte gesetzliche Krankenversicherung und gesetzliche Unfallversicherung

 

Qualitätsmanagement

Zur Qualitätssicherung nehme ich regelmäßig an Supervisionen und Intervisionen teil und bilde mich ständig weiter. Der fachlich-professionelle Austausch mit erfahrenen KollegInnen ist mir für die regelmäßige Reflexion meiner Arbeit sehr wichtig. So kann ich eventuelle blinde Flecken entdecken, Defizite ergänzen und meine berufliche Kompetenz ständig weiter entwickeln und verbessern.

 

Therapeutische Haltung 

Grundlage meiner therapeutischen Haltung ist Respekt, Unvoreingenommenheit, Interesse und Wertschätzung gegenüber meinen Klientinnen und Klienten und ihren Lebensgeschichten, gegenüber ihren Werten, Ideen und bisherigen Lebensstrategien.

Mir ist es wichtig, einen Beitrag zu leisten zu mehr Lebensqualität meiner KlientInnen durch stabile und erfüllte Partnerschaften und gute Beziehungen.

 

Zusätzliche Erfahrungen

Neben meinen fachlichen Kompetenzen habe ich langjährige eigene Lebens-, Partnerschafts- und Familienerfahrungen. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Aufgrund beruflicher Mobilitätserfordernisse sind mir mit meiner Familie mehrere Fernumzüge, langjährige Wochenendbeziehungen sowie außergewöhlich weit vom Wohnort entfernte Arbeitsplätze genauso vertraut wie eine Berufstätigkeit neben den Aufgaben in meiner Familie.

2016 Brigitta Seidel M.A. Dinslaken Wesel Xanten Duisburg Oberhausen Bottrop | HTML Layout: EDV Saes UG